Lothar und Louie, dicke Freundschaft und Geschwisterliebe!

Bei uns ist das ja meistens so, dass das Mädelkind öfter was genäht bekommt als der Bub! Nicht, weil er es nicht tragen würde oder nicht wollen würde, nein. Es ist einfach viel toller für Mädels zu nähen, weil man viel mehr Möglichkeiten hat.

"Och Menno Mama, jetzt bekommt die Fenji schon wieder was und ich nicht" bekomme ich dann zu hören! :D
Deshalb war sofort klar, als die Stöffchen kamen, da muss für beide was gemacht werden!
Die Bubenwahl fiel dann auf den Louie und das Mädel war mit dem Lothar sehr glücklich (Gott sei dank, sonst hätte das ne längere Diskussion gegeben).

Also ran an die Maschine und losgelegt!
Für den 8 Jährigen muss es natürlich schon etwas cooler sein, deshalb gab es ne etwas abgeänderte BiGGi für den Bub (der enorm schmal ist und deshalb kann ich dem gut die BiGGi nähen anstatt die SiGGi) und ne schliche Sunny&Sam für obendrauf in SENF (ja bleibt auch diesen Herbst eine meiner Lieblingsfarben und ich muss mich echt bremsen, dass ich nicht immer mit Senf komme).

Für die Maus bin ich "back to the roots", denn mit dem Hosenschnitt habe ich bei FeeFee angefangen Kleidung zu verkaufen. Eine SAROUELHOSE in 3/4 Länge. Ich habe den Schnitt schon soooo ewig nicht mehr genäht und weiß ehrlichgesagt gar nicht warum. Sie liebt ihre Hose, weil sie so toll bequem ist! Für Obendrauf gab es dann eine Issy 2 Nummer kleiner in der Breite und ohne Arme (einfach eingefasst). Hinten habe ich einfach ein Band umgewickelt.

Beide waren Happy und ich dann natürlich auch :D
Alle Stöffchen gibt es natürlich bei Swafing für Händler zu erwerben, also auch die Jerseyringel und die tollen dehnbaren Unisweats (Senf).

Louie und Lothar sind natürlich aus der unglaublich begabten Feder von LilaLotta und es war mir wie immer eine Ehre, sie vernähen zu dürfen <3

Aber nun genug gequatscht, ich lass mal die Bilderflut los!
















Ich wünsche euch was und fühlt euch gedrückt!

Melanie