Mit Tasche und Puppe unterm Arm.....

Na sowas........ist meine "Kröte" denn wirklich schon sooooo groß?

Meinem Großen habe ich schon vor einiger Zeit eine Kindergartentasche genäht. Natürlich, wie es sich für einen GROßEN fast 4 Jährigen gehört, mit Pirat. 
"Josh, was magst denn drauf auf die Tasche?" Hätt ich mir natürlich sparen können, die Frage, denn die prompte Antwort: "Mensch Mama, was wohl, ein Pirat natürlich. Ich bin doch ein Pirat"
Klar, total "blöde Frage" ;)
Auf jeden Fall ist er dann, stolz wie Bolle, mit Tasche über der Schulter in den Kindergarten gegangen.




Zurück blieb eine kleine 1 1/2 jährige, verdutzte Maus. "Mama, meims...da....Joua"
Äääähhhhh ja. Bis ich dann rausgefunden habe, dass sie die Tasche meinte, ist noch eine gefühlte Ewigkeit zwischen "Meims, Meims" und "Neeee......" verstrichen. Ihr kennt das doch bestimmt auch oder?
Wie dickköpfig und vorallem hartnäckig so kleine Damen sein können.
Lange Rede, kurzer Sinn. Ich natürlich, während des Mittagsschlafes, noch ne Tasche für Madame genäht.



Was kam dabei raus?????
Vor allem zwei Kinder mit Tasche über der Schulter und beide "STOLZ wie BOLLE"

......einige Tage später:
Habe ich als nähsüchtige Mama, meiner kleinen "Kröte" eine Puppe genäht. Damit sie, was sie jetzt schon mit ihren Kuscheltieren macht, "Bääääbbbiiiieeeee" spielen kann. 




Das Resultat waren glänzende Mädchenaugen, die ich soooooooo gerne sehe :) und eine glockenhelles "Ammmelle" (Amelie ist der Name ihrer 6monatigen Cousine ;) ) 
Also Kind mit "Ammelle" unterm Arm weggelaufen und sich gefreut......und ich mich auch :)

Moral von dieser Geschichte:




"Ich will auch ne Puppe....oder ein Tiger.....nnneeeee, ein Elefant mit warmem Bauch."
Ich muss dazu sagen, wir hatten einmal einen Wärm-Elefanten, den man im Ofen erwärmen konnte. Betonung auf "hatte", denn der wurde irgendwann, nach einer Magen-Darm-Grippe, vollgereiert entsorgt und seid dem schmerzlich vermisst. Gesagt, getan. 
Ein Elefant mit "warmem Bauch"! (das Wärmekissen, zum herausnehmen, habe ich mit Traubenkernen gefüllt)
....und wieder zwei zufriedene Kinder.....hach die Welt kann so schön sein :)

Liebe Grüße und eine schöne Zeit bis Bald
Melanie



Kommentare:

  1. Hey meine Liebe!

    Danke für deinen ausfürhlichen Kommentar. Sag mal..diese Klemmen..wo bekommt man die einzeln? Und zum Fußsack noch mal. Was würde es kosten, wenn du einen auf Auftrag nähst? GlG Mari

    AntwortenLöschen
  2. "Ich natürlich, während des Mittagsschlafes, noch ne Tasche für Madame genäht." Wie lange schläft deine Tochter? Fünf Stunden?! :D

    Ich hab vor kurzem meine erste Tasche genäht und das unter Anleitung und wir haben sieben Stunden dran gewerkelt. Ok, ja, ich bin natürlich absolute (!!) Anfängerin und du ein Profi, aber bei dem Satz musste ich wirklich doll schmunzeln! :D

    Einen schönen Blog hast du und deine Sachen finde ich ganz ganz toll. Eine super Inspiration, wobei ich nicht glaube irgendwann mal annähernd so gut nähen zu können. :)

    Liebe Grüße
    Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo Isa :O)
      meine schläft an die anderthalb, zwei Stunden und das hat gereicht ;O)hey mit viel Übung klappt alles :O) Ich danke Dir für die Lieben Worte und freue mich ganz dolle :D
      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen