Ich muss mir ma ein wenig Luft machen..........

Einen schönen Sonntag euch :)
Heute muss ich hier mal ein wenig was loswerden, was mir die ganze Nacht Kopfzerbrechen bereitet hat. 

Es gibt wohl einige unter euch, die Probleme mit meinem geliebten "Mariechen" haben. Ich muss dazu sagen, dass es schon ein klein wenig tricky ist und Nähanfänger oder diejenigen, die sonst nur Pumpis, einfache Hemdchen oder ähnliches nähen, vielleicht manchmal nochmal lesen müssen :D aber im großen und ganzen ist der Schnitt nicht schwer!

Dennoch ich weiß aus eigener Erfahrung ;) wenn der Knoten einmal da ist, kann er ganz schön hartnäckig sein! Deshalb werde ich nächste Woche wohl ein kleines Video hier auf den Blog laden, der das Wenden und das Einfassen des Trägers nochmal genauer beschreibt.

 Es ist nicht immer einfach solche Sachen richtig und vor allem für jeden schlüssig, zu erklären. Ich versuche wirklich mein Bestes um es so einfach wie Möglich zu schildern. Dennoch ist so ein E-Book ja kein Zauberding! Es heißt nicht, dass durch den Kauf eines E-Books, das so einfach wie möglich gehalten werden sollte, die Fähigkeit zu Nähen und alles zu Verstehen gleich mitgeliefert wird! 
Das ist jetzt überhaupt nicht Böse gemeint und ich weiß wie es ist, wenn man sich auf etwas sehr freut  und es dann nicht so einfach klappt, wie man sich das vorgestellt hat aber man muss vielleicht auch ein wenig Eigeninitiative an den Tag legen, um sich verschiedene Sachen selbst anzueignen. 

Auch ich habe mir alles, was ich heute kann, selbst beigebracht und habe viele Stunden vor dem Pc gesessen und Nähvideos angeschaut oder Tips auf Blogs gelesen, wenn ich nicht gleich durchgeblickt habe. Es ist ja toll, dass es Gruppen gibt, in denen man sich austauschen, Tips einholen und Unklarheiten beseitigen kann. Allerdings, und das ist der Grund für diesen Post, finde ich es nicht fair und schade, dass sich manche so negativ äußern und ein E-book gleich schlecht machen, nur wenn es eben mal Problemchen gibt. 

Es steckt wirklich eine Menge Arbeit im Erstellen eines solchen E-Books. Vom zeichnen der ersten Skizze bis hin zum Digitalisieren, Nähen, Fotos machen, Anleitung schreiben, Probenähen lassen, ändern, ändern, ändern............. bis hin zum finalen Schnitt hat man viele graue Zellen verbraten! 
Ich bin immer bereit und das steht so ja auch in der Anleitung, bei Unklarheiten mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.....wenn ihr mich nur lasst!!! 
Ich bin stets für Kritik offen und deshalb werde ich nun eben auch eine Videoanleitung erstellen, die denjenigen hoffentlich hilft den Knoten ein für alle mal zu lösen. 
Denn wenn man es erst einmal verstanden hat, ist das "Mariechen" wirklich ein Lieblingsschnitt <3 <3 <3 (mal ganz davon abgesehen, dass es mein eigener ist ;))

Also BITTE, gebt ihr eine Chance, auch wenn sie ein wenig kniffliger daher kommt und seid so fair sie nicht gleich schlecht zu machen!!!!!

Vielen Dank schonmal fürs lesen und sorry für die Ehrlichkeit, aber das musst ich mal loswerden :)
Euch einen tollen Sonntag und ganz liebe Grüße vom verregneten Tuniberg
Melanie

Kommentare:

  1. wie jetzt ... ich habe das E-Book *noch* nicht aber kann nur sagen ... warum schreibt dich der oder die ...die Probleme damit haben dich nicht an bevor sie Negativ Äußerungen machen ... das ist unfair und kann mich nur deinen Worten anschließen !

    ♡ Marion

    AntwortenLöschen
  2. In letzer Zeit wundere ich mich schon sehr, worüber sich die Leute beschweren. Die einen nervt es was jemande in einem Blog schreibt, bei dir meckern sie, dass sie es mit dem nähen nicht hinkriegen. Sowas versteh ich einfach nicht. Auf so eine Idee würde ich nicht mal kommen. Man kann doch einfach fragen, wenn man was nicht kann oder probieren. mach dir nicht soviele gedanken darüber. man kann es nicht allen recht machen und das musst du auch sicher nicht! einen schönen sonntag wünsch ich dir. Du machst das super.

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  3. Wie recht Du hast, manchmal ist es nur eine Kleinigkeit die einen nicht weiter kommen läßt, hinterher wenn man weiß wie es geht denkt man auch...ohje wie habe ich nur angestellt....lach

    lieben Gruss Tina

    AntwortenLöschen
  4. Du hast so Recht...
    mir würde niemals einfallen, schlecht über ein E-book zu reden, nur, weil ich etwas nicht aufe Reihe kriege! Aber da muss man auch ehrlich mal sagen... typisch Frau!

    Vielleicht liegt es auch an dem doofen Wetter, dass so viele iwo ihre schlechte Laune rauslassen müssen.
    Ich hab dei E-book (noch) nicht, aber nach diesem Post werd ich wohl mal gucken gehen. :D

    Liebe Grüße und Kopf hoch... du hast nix falsch gemacht. ;)

    Danni http://chaos-stitch.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liegt bestimmt am Wetter, es wird aber auch mal Zeit für den Sommer :/
      Ich war gerade auf Deinem Blog :) SOooooooooo toll, bin ich doch glatt hängengeblieben :D
      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
    2. Hihi... das freut mich!!! :) Darfst gerne öfter wieder kommen. <3

      Löschen
    3. Und ich dachte die ganze Zeit, ich würde dir schon folgen. Oô
      Hab ich garnicht und hab es schnell mal nachgeholt. ;)

      Löschen
  5. Danke für Deinen Mut, hier öffentlich diese unangenehme Sache anzugehen. Ich hoffe, Dein Post macht schnell die Runde und kommt an den richtigen Adressen an. Das mit der "Nettikette" haben viele völlig vergessen oder erst gar nicht gelernt...
    Alles Liebe,
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. ...und jetzt muss ich mal ein bisschen lachen! Aus Neugierde habe ich auf Deinem Blog nach dem Mariechen gesucht und die Modelle Deiner zahlreichen Probenäherinnen gefunden. Das Kleid ist wirklich grossartig und scheinbar haben diese Mädels das alle ohne Probleme geschafft? Wie Danni schon schreibt...Du hast nix falsch gemacht!!

    AntwortenLöschen
  7. Danke für deine offenen Worte!!!
    Nur wenn man selber mal ein Ebook geschrieben hat, weiß man wie viel Arbeit darin steckt. Man kann und ich finde man muss auch nicht jeden noch so kleinen Schritt erklären, für viele Arbeistschritte gibt es inzwischen ganz tolle Videos oder bebilderte Anleitungen zu finden und ich denke auch, vor dem Meckern sollte erstmal ein wenig Eigeninitiative (also "komme ich selber hinter die Lösung des Problems") gezeigt werden, wenn es damit nicht klappt, ist der Kontakt zur Ebookautorin sicherlich ein guter Weg, aber auch da wünsche ich mir manchesmal ein wenig mehr Geduld bei der Beantwortung der gestellten Fragen, denn ich bin z.B. nicht 24 h rund um die Uhr online, bin jedoch bemüht Fragen zeitnah zu beantworten. Klar ist das ärgerlich, wenn ich mit dem Projekt geraden nicht weiterkomme, weil meine Frage nicht beantwortet wird...aber nichts kann so eilig sein, als dass es nicht auch mal ein paar Tage zur Seite gelegt werden könnte!
    Weiterhin gilt es noch zu sagen: Ich beantworte Fragen gerne und ich habe auch schon so manches lustige Erlebnis dabei gehabt...nur leider kommt von den wenigsten ein "Danke für deine schnelle Hilfe" :-(...alles wird als SO selbstverständlich angesehen.
    Viele Fragen erübrigen sich meist schon, wenn die Käufer des Ebooks sich die Zeit nehmen würden das Ebook erst einmal gründlich zu LESEN, aber nein, bereits ab Seite 3 wird schon gewettert...obwohl die Erklärung warum, was wie gemacht werden muss auf Seite 4 gegeben wird...

    Die siehst...du bist nicht allein!

    Gruß Uschi

    AntwortenLöschen
  8. So, jetzt muß ich auch mal etwas schreiben :-) Das Mariechen habe ich NOCH nicht, aber ich habe zwei deiner anderen Ebooks und die sind wirklich KLASSE!!!! Wunderbar erklärt und toll bebildert (schreibt man das so?)
    Und ich glaube kaum das das beim Mariechen anders ist!!!!

    Bei so manchem ebook ist es mir schon so gegangen, daß ich drei und manchmal auch viermal lesen musste um etwas zu verstehen, besonders in der Zeit wo ich angefangen habe mir das nähen beizubringen. Aber mit ein bisschen rumtüfteln und probieren platzt meistens auch der besagte Knoten.

    Also Kopf hoch!!!! Du machst so tolle Sachen!!! Genieße einfach die schönen Ergebnisse und Mariechens!!!!

    Ganz liebe Grüße

    Larissa

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag Deine Sachen und habe Mariechen gerade gekauft :-)
    Liebe Grüsse
    Ina

    AntwortenLöschen
  10. soo, ich habe das Mariechen soeben frisch aus dem Posteingang geholt und mir das mal durchgelesen ... puuhhh, es hört sich wirklich knifflig an aber es spornt mich auch an, das hinzukriegen, denn es ist ein wirklich tolles Kleidchen. Ich glaube das Problem liegt woanders: es heißt, es ist auch für Anfänger geeignet, da denken viele, ok vier Nähte und ich ernte von allen Seiten Komplimente ... Schade, dass die wenigsten sich die Mühe machen sich durch knifflige Sachen zu arbeiten und daran zu wachsen und Neues zu lernen ...
    ich jedenfalls finde es toll, dass Du Dir soviel Arbeit gemacht hast und werde mich demnächst da durchwurschteln ... sooo!
    LG Grüße
    Jumanojo

    (Lass den Kopf nicht hängen, Meckerer gibt's überall)

    AntwortenLöschen